Quelle: Pixabay

KAIRO – Ägyptens Agrarexporte sind auf über 4,6 Millionen Tonnen gestiegen, teilte das Landwirtschaftsministerium am 10. August mit.

Landwirtschaftsminister Ezeddin Abu Steit erhielt einen Bericht über die Gesamtexporte von Januar bis 7. August.

Die Agrarexporte erreichten 4.620.253 Tonnen mit einem Plus von 651.127 Tonnen gegenüber dem Vorjahr.

Zitrusfrüchte, Kartoffeln, Zwiebeln, Erdbeeren, Bohnen, Paprika, Gurken, Granatapfel, Knoblauch und Guave überstiegen die Agrarexporte.

Ägypten exportierte 1.751.550 Tonnen Zitrusfrüchte, 698.704 Tonnen Kartoffeln und 393.113 Tonnen Zwiebeln, gefolgt von 98.557 Tonnen Weintrauben.