Obere Reihe, v.l.n.r: Seraina Breu, Yannic Haldemann, Justin Labhart, Samuel Nägeli, Nicole Rutz, Fabio Loffreda, Neil Rüttimann, Severin Zürcher, Dzemal Praservic; untere Reihe v.l.n.r: Andrea Hutter, Ersin Isufi, Filippo Martinello, Linda Shabani, Yves Plapp, Stjepan Stanko, Denisa Gazic, Domenica Eisenegger, Semih Ercan (nicht auf dem Bild) Bild: Bischofszell Nahrungsmittel AG

Erfolgreicher Abschluss der Lehrzeit: Alle 16 Lernenden der Bischofszell Nahrungsmittel AG (BINA) bestanden die diesjährigen Qualifikationsverfahren. Zwei davon erreichten Noten über 5.3, der Gesamtschnitt der Noten liegt bei 5.0. Auch die beiden Absolventen der Nachholbildung nach Art. 32 erhielten ihr Fähigkeitszeugnis.

16 stolze Lehrabgänger und zwei erfolgreiche Absolventen der Nachholbildung nach Art. 32 konnten in diesen Tagen ihre Berufslehre erfolgreich abschliessen. Die Palette der verschiedenen Berufsrichtungen war auch dieses Jahr wieder breit. Unter den Lehrabgängern befinden sich Anlagenführer, Automatiker, Lebensmitteltechnologen, Logistiker, Polymechaniker und ein Mediamatiker.

«Wir gratulieren unseren Lernenden ganz herzlich zu diesem tollen Resultat», so Daniele Santi, Leiter der Berufsbildung bei der BINA. «Besonders freuen wir uns über verschiedene Top-Platzierungen: Automatiker Severin Zürcher schloss als der Beste seiner Berufsrichtung im Kanton Thurgau ab. Mediamatiker Justin Labhart ist Zweitplatzierter des Kantons St. Gallen, Polymechaniker Filippo Martinello ist Zweiter seiner Berufsschulklasse – ein hervorragendes Resultat.»

Sieben LehrabgängerInnen erhalten eine Weiterbeschäftigung in der BINA. Die Weiteren machen einen Auslandaufenthalt, die Berufsmatura oder nehmen eine neue Herausforderung ausserhalb der M-Industrie an.

Die Absolventen 2019 nach Lehrberufen

Anlagenführer EFZ
Ersin Isufi
Stjepan Stanko

Anlagenführer nach Art. 32
Dzemal Prasevic
Semih Ercan

Automatiker EFZ
Samuel Nägeli Severin Zürcher

Kauffrau/Kaufmann EFZ
Andrea Hutter
Fabio Loffreda

Lebensmittelpraktikerin EBA
Linda Shabani

Lebensmitteltechnologe EFZ
Seraina Breu
Domenica Eisenegger
Nicole Rutz Neil Rüttimann

Logistiker
Denisa Gazic
Yannic Haldemann

Mediamatiker
Justin Labhart

Polymechaniker
Filippo Martinello
Yves Plapp

 

Über die BINA-Gruppe:
Bischofszell Nahrungsmittel (BINA) wurde 1909 gegründet und ist eine führende Herstellerin von Convenience- und Fruchtprodukten sowie Fertiggerichten und Getränken für Einzelhandel, Industrie, Grossverbraucher und den Export. Die gut 1000 Mitarbeitenden produzieren auf modernsten Anlagen und mit verschiedensten Herstellungsverfahren mit Herzblut und Leidenschaft die über 1000 selber hergestellten Produkte für den täglichen Genuss. Zur BINA-Gruppe gehören neben dem Produktionsbetrieb in Ecublens und Bischofszell Food Innovation in Zürich auch die Sushi Mania SA in Vuadens und die Gastina GmbH in Frastanz (A).